Skip to main content

Umweltschrank



Tresortyp Umweltschrank

Ob Zuhause oder im öffentlichen Bereich: Die jeweilige Umgebung wird den entsprechenden Anforderungen perfekt angepasst, so dass sich der Alltag deutlich erleichtern und auch sicherer gestalten lässt.
So gibt es im Bereich der Tresorschränke unterschiedliche Ausführungen die sich speziell auf ein Themengebiet beziehen. Der „Tresortyp Umweltschrank“ ist eine Variante dieser Tresorart die sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich Gebrauch finden kann.

Ein Umweltschrank zeichnet sich speziell dadurch aus, dass er einen großzügigen Stauraum in einem verschließbaren Schrank bietet. Vor allem im Bereich der Reinigung und der Schadstoffe ist eine gesonderte Lagerung der einzelnen Produkte unabdingbar um Missbrauch zu vermeiden bzw. Gefahren auszublenden. Denn allzu schnell können entsprechende Stoffe in Kinderhände geraten oder aber fälschlich eingesetzt werden und dann enorme Folgen verursachen.
Ein Umweltschrank lässt sich in den unterschiedlichsten Größen erwerben – jeweils passend für die eigenen Anforderungen. Die Konstruktion wird dabei meist aus Aluminium gewählt, da dieses Material äußerst robust und pflegeleicht ist. Im Inneren lässt sich ein Umweltschrank den eigenen Bedürfnissen nach anpassen, so dass Regalhöhen individuell eingestellt oder aber spezielle Schließfächer dem Bedarf nach integriert werden können.

Umweltschränke lassen sich wie viele andere Tresortypen auch durch ein integriertes Schloss verlässlich verriegeln so dass ein Zugriff durch Dritte ausgeschlossen werden kann.
Umweltschränke werden in nahezu allen größeren Unternehmen eingesetzt – zum Beispiel als Lagerplatz für Reinigungsmittel, Giftstoffe oder aber Kraftstoffe. Aber auch im privaten Umfeld genießen sie immer größere Beliebtheit. So nutzen auch immer mehr Heimwerker ihre Vorteile und erwerben einen Umweltschrank für die eigene Werkstatt oder den Hauswirtschaftsraum